Zurück zu Informationsservice

ECOfit im Bodenseekreis

Kostenreduzierung durch Umweltentlastung und Klimaschutz in klein- und mittelständischen Unternehmen

Ziel des Projekts ist es, die Unternehmen im Bodenseekreis finanziell und organisatorisch bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Umweltleistung und der Realisierung von Kosteneinsparpotenzialen zu unterstützen.

Das Projekt wird im Rahmen eines so genannten Konvois angeboten, d. h. 5-10 Projektteilnehmer werden über einen Zeitraum von rund 12 Monaten von den Experten der CMC Sustainability GmbH beraten und bei der Umsetzung von Maßnahmen unterstützt. ECOfit ist dabei modular aufgebaut: Zum einen wird eine gemeinsame Workshop-Reihe angeboten, zum anderen finden individuelle Beratungstermine bei den Projektteilnehmern vor Ort statt.

Wer kann an ECOfit teilnehmen?

  • Unternehmen jeglicher Art
  • Vereine
  • Kommunale Betriebe
  • Bildungseinrichtungen

Förderung

Das ECOfit Projekt wird im Wesentlichen vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördert. Die max. Förderhöhe des Landes beläuft sich derzeit auf 17.000 Euro und hängt von der Teilnehmerzahl ab. Ergänzend zur Landesförderung können die Projektteilnehmer für die Vor-Ort-Beratung weitere Fördermittel (z. B. des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) beantragen.

Gefördert werden kleine und mittelständische Unternehmen (max. 250 Mitarbeiter, Jahresumsatz max. 50 Mio. Euro oder Jahresbilanzsumme von max. 43 Mio. Euro).

Weitere Informationen zu den Fördermitteln erhalten Sie von den Experten der CMC Sustainability GmbH.

Ihr Fahrplan zur Projektteilnahme:

Schritt 1: Sie interessieren sich für die Teilnahme am Projekt?

Sie können sich vollkommen unverbindlich an die angegebenen Ansprechpartner wenden. Im Rahmen eines kostenfreien Vorgesprächs eruieren wir gemeinsam mit Ihnen, ob die Teilnahme am ECOfit Projekt für Ihre Organisation sinnvoll ist.

Bitte wenden Sie sich an:

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB)
Marian Duram
Tel.: + 49 (0) 7551 94719 - 38
duram@wf-bodenseekreis.de  


CMC Sustainability GmbH
Christian Meichle
Tel: + 49 (0) 71 1 / 1 22 - 68 802
cmeichle@cmc-sustainability.com

Schritt 2: Sie haben sich für eine Projektteilnahme entschieden?

Ist die Entscheidung für eine Projektteilnahme gefallen, so müssen wir Sie in den Förderantrag aufnehmen. Die notwendigen Unterlagen senden wir Ihnen gerne zu.

Schritt 3: Wann geht es los?

Die ECOfit Förderrichtlinie sieht eine Mindestanzahl von 5 Projektteilnehmern vor. Sobald diese Zahl erreicht ist, stellt die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH den Förderantrag und legt einen Auftakttermin fest. Die Projektteilnehmer werden frühzeitig informiert.

Projektträger und Projektumsetzung

Zur Initiierung und Durchführung des ECOfit Förderprogramms bedarf es eines lokalen Projektträgers – im Bodenseekreis wird diese Trägerschaft von der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH übernommen.

Für die Durchführung der Workshops und die Beratung vor Ort sind die Experten der CMC Sustainability GmbH zuständig. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CMC Sustainability können auf die Erfahrungen aus der erfolgreichen Durchführung von Projekten mit mehr als 250 gewerblichen und kommunalen Betrieben zurückgreifen. Weitere Informationen zu CMC Sustainability finden Sie unter www.cmc-sustainability.com

Weitere Informationen und Projekthintergründe

ECOfit ist ein seit 2005 bestehendes Förderprogramm des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, das bereits in über 300 Unternehmen, Vereinen, Kommunen, Schulen, Hochschulen, Universitäten, Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen und sonstigen Organisationen in Baden-Württemberg umgesetzt wurde.

Beispiele und weitere Zahlen, Daten und Fakten finden Sie unter www.ecofit-bw.de

Download Projektbroschüre

 

 

Back to top