Zurück zu Karriere

Wissen was geht

Auf den richtigen Einstieg kommt es an: "wissen was geht!" ermöglicht ihn. Die Ferienaktion der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis ist ein Gemeinschaftsprojekt mit zahlreichen Unternehmen und Institutionen in der Region und lädt SchülerInnen ab 14 Jahren ein, sich vor Ort über Unternehmen und deren Ausbildungsberufe in der Region zu informieren.

Projektvorstellung - Was ist "wissen was geht!"? 

"wissen was geht!" ist ein Projekt der WFB für interessierte Schülerinnen und Schüler, die erste Praxiseinblicke auf dem Weg ihrer Berufswahl sammeln möchten. In Kooperation mit den Firmen des Bodenseekreises schafft die WFB die Möglichkeit, dass die Jugendlichen innerhalb ihrer Sommerferien die Firmen und die dort ausgeübten Berufe hautnah kennenlernen. Dies geschieht bei den Firmen vor Ort, wo die Jugendlichen an einem halben Tag durch Führungen, Gespräche mit Auszubildenden etc. erste Eindrücke vom realen Berufsleben bekommen.

Die Unternehmensanmeldung für "wissen was geht!" 2018 ist abgeschlossen. Die teilnehmenden Unternehmen finden Sie hier.

Mit freundlicher Unterstützung: 

  • Abenteuerpark Immenstaad und Kressbronn
  • Agentur für Arbeit
  • Meersburg Therme
  • Ravensbuch Friedrichshafen
  • Schwäbisch Media
  • Südkurier
  • Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.
  • VFB Volleyball Friedrichshafen GmbH
Back to top