Zurück zu Veranstaltungen

GründungsKompass Bodensee: Teil 2 - Der Businessplan – Stellen Sie Ihre Geschäftsidee auf ein solides Fundament

Wenn Sie Ihre Geschäftsidee umsetzen und sich Ihren Traum vom eigenen Unternehmen erfüllen wollen, braucht es fundierte Antworten auf Ihre Fragen. Möchten Sie Ihre Existenzgründung haupt- oder nebenberuflich starten? Welche Hilfestellungen können Sie in Anspruch nehmen? Wo finden Sie Gleichgesinnte zum gemeinsamen Austausch? Wir geben Auskunft.
Der GründungsKompass Bodensee vermittelt im Rahmen einer 6-teiligen Seminarreihe kompakte Informationen und praktische Erfahrungen zu wichtigen Themen, zeigt Ihnen Wege für Ihre persönliche Situation auf und bringt Sie mit erfahrenen Experten und weiteren Gründungsinteressierten zusammen. Wenn Sie uns im Vorfeld der jeweiligen Termine Ihre Fragen zusenden, gehen die Referierenden gerne in geeigneter Form darauf ein. Weitere Fragen während der Veranstaltungen sind willkommen.
Bei Teilnahme an mindestens 4 Terminen wird eine Bescheinigung ausgestellt, welche im Rahmen des Gründungsprozesses Verwendung finden kann, zum Beispiel zur Vorlage bei Kreditgebern oder Arbeitsämtern. Es können auch einzelne Termine besucht werden.
Nachdem im ersten Teil ein Überblick über die Phasen einer Existenzgründung gegeben sowie das Profil einer Unternehmerpersönlichkeit beleuchtet wurde, geht es im zweiten Teil der Reihe um das Thema Businessplan. Dieser ist nicht nur eine wichtige Grundlage für Gespräche mit Kreditgebern oder möglichen Geschäftspartnern, sondern nicht zuletzt ein wichtiger Leitfaden und grundlegendes Arbeitsdokument für den Gründenden selbst.

Datum: Mittwoch, 16.02.2022
Uhrzeit: 17.00 bis 18.30 Uhr
Ort: online (WebEx)
Referent: Diplom-Ökonom Jürgen Kuhn, IHK Bodensee-Oberschwaben

 

Programm:

17.00 Uhr    Begrüßung und Rückblick auf Teil 1           
Manuel Sitta, Wirtschaftsförderung Bodenseekreis

17.10 Uhr    Der Businessplan - Stellen Sie Ihre Geschäftsidee auf ein solides Fundament
Diplom-Ökonom Jürgen Kuhn, IHK Bodensee-Oberschwaben
Welche Elemente sollte ein Businessplan enthalten? Welche Hilfsmittel gibt es, wie können Fehler vermieden werden? Vorgestellt wird das Business Model Canvas, eine Methode, welche die Entwicklung und Überarbeitung innovativer und komplexer Geschäftsmodelle unterstützt. Herr Kuhn bringt als Spezialist für Gründung, Finanzierung und Unternehmensnachfolge bei der IHK vielfältige Erfahrungen aus seiner täglichen Arbeit mit.

18.10 Uhr    Zeit für Ihre Fragen und Erfahrungsaustausch

 

Hier gelangen Sie zum nächsten Teil der Seminarreihe: Informationen und kostenfreie Anmeldung Teil 3

Hier gelangen Sie zum Überblick zur Seminarreihe: GründungsKompass Bodensee

Anmeldung zur Veranstaltung


Weitere Teilnehmer(in):

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.
Back to top