BBB Business Breakfast Bodensee

Die Veranstaltung "Business Breakfast Bodensee" der WFB findet zweimal jährlich, jeweils im Frühjahr und im Herbst, statt. Sie bietet der Zuhörerschaft bei einem Frühstück mit anschließendem Vortrag branchenunabhängig neue Impulse und Anregungen. Eingeladen ist die Führungsebene namhafter Unternehmen aus dem Bodenseekreis. Die Veranstaltung findet an einem Werktag von 7:30 Uhr bis ca. 9:30 Uhr mit etwa 120 Teilnehmern aus dem Bodenseekreis statt.

Die Veranstaltung setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

Frühstück und Networking: Ein Termin am frühen Morgen kommt einem weiteren Abendtermin zuvor und gibt den Teilnehmern die Chance, um 10:00 Uhr wieder im Büro zu sein. Bei einem Fingerfood-Frühstücksbuffet besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Unternehmern/-innen und Führungskräften in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen.

Impulsvortrag: Ein spannendes Thema mit Praxisbezug, das für die Zielgruppe beruflich und persönlich interessant und von Bedeutung ist (ca. 45-60 Minuten).

Umgebung: Veranstaltungsort ist jeweils ein innovatives Unternehmen im Bodenseekreis, das sich bei dieser Gelegenheit vorstellt und einen außergewöhnlichen Einblick gewährt, wenn möglich mit Betriebsbesichtigung. 

Rückblick bisherige Veranstaltungen:

26.03.2019 Elektronikschule, Tettnang
„BEGEISTERN KANN – WER BEGEISTERUNG VERSPRÜHT
Wie Sie Ihre Mitarbeiter und deren Stärken richtig einsetzen“, Carolin Goßen

13.11.2018 Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
„MYTHOS FACHKRÄFTEMANGEL – PERSONALGEWINNUNG LEICHT GEMACHT!
Beispiele und Ideen für den Unternehmensalltag“, Martin Gaedt 

03.05.2018 ZF-Forum, Friedrichshafen
„Lassen Sie Ihre Zukunft nicht unbeaufsichtigt!“, Dr. Alexander Fink - Mehr über das BBB bei der ZF Friedrichshafen AG finden Sie in unserer Pressemitteilung

10.10.2017 Weingut Markgraf von Baden, Schloss Salem
„WEISST DU, WIEVIEL BLÜMLEIN STEHEN? Warum Vielfalt für eine zukunftsfähige Wirtschaft unerlässlich ist", Prof. Dr. Peter Berthold

30.05.2017 Winterhalter Gastronom GmbH, Meckenbeuren
„Aus alt mach neu! So gelingt die digitale Transformation Ihres Geschäftsmodells“, Prof. Dr. Daniel Schallmo
Mehr über das BBB bei der Winterhalter Gastronom GmbH finden Sie in unserer Pressemitteilung

24.11.2016 Camphill Ausbidungen gGmbH, Frickingen
„Zukunft der Arbeit – Arbeit der Zukunft. Mit personeller Vielfalt die Unternehmenszukunft gestalten", Prof. Dr. Jutta Rump

12.05.2016 Bodensee Airport, Friedrichshafen
„Ändern wie wir uns verändern: Wandel nutzen – Zukunft gestalten", Dr. Peter Kreuz

18.11.2015 ifm electronic gmbh, Tettnang
„Der Digitalere überlebt – Die Neuverteilung der Welt in Zeiten der Digitalisierung", Karl-Heinz Land

22.04.2015 Sparkasse Salem-Heiligenberg, Salem
„Wenn Ihnen das Träumen im Weg steht – Neueste Erkenntnisse aus der Motivationspsychologie", Prof. Dr. Gabriele Oettingen

26.11.2014 Konzept Informationssysteme GmbH, Meersburg
„Statt Kopfzerbrechen – Menschen gewinnen. Als Arbeitgeber überzeugen und Mitarbeitermanagement erfolgreich praktizieren", Regina Bergdolt

01.04.2014 Dornier Museum, Friedrichshafen
„Bei Bauchgefühl hilft kein Navi – Entscheiden zwischen Kalkulation und Unsicherheit", Dipl.-Ing. und Dipl.-Wirtschafts-Ing. Walter R. Kaiser

21.11.2013 Zeppelin Systems GmbH, Friedrichshafen
„Sozial und Kapital!? Gesellschaftliche Unternehmensverantwortung (CSR) als Managementkonzept der Zukunft", Dr. René Schmidpeter

14.05.2013 Stiftung Liebenau, Meckenbeuren
„Give CHANGE a CHANCE. Management des Wandels – Überlebensfrage für Unternehmen und Organisationen", Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher

14.11.2012 doubleSlash Net-Business GmbH, Friedrichshafen
„ANDERS und nicht ARTIG – Vorsprung durch Positionierung von Unternehmen und Produkten", Dr. Silvia Danne

29.03.2012 Conti Temic microelectronic GmbH, Markdorf
„(K)einer weiß so viel wie Sie? – Informationssicherheit ist Chefsache", Holger Gerlach

17.11.2011 Messe Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
„Mehr ist weniger – Fokussierung ist alles! Dialog und Kommunikation im Wandel", Richard Singer

04.05.2011 Zeppelin Universität, Friedrichshafen
„Dem Kunden in den Kopf geschaut – Neueste Erkenntnisse der Hirnforschung erfolgreich nutzen", Prof. Dr. Peter Kenning

13.10.2010 BODAN Großhandel für Naturkost GmbH, Überlingen
„Schnell kommt die Zukunft – doch Sie sind schon da! Zukunftsmärkte und Innovationschancen früher erkennen als andere", Berthold Müssig

14.04.2010 HSM GmbH + Co. KG, Frickingen
„Lieber intelligent wachsen als gesund schrumpfen! Speednovation® eröffnet neue Märkte für neue Produkte", Winfried Neun

28.10.2009 Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH, Friedrichshafen
„Im Ernstfall gut gerüstet – Unternehmenskommunikation in guten und in schlechten Tagen", Frank Asmus & Tilman Billing

01.04.2009 wenglor sensoric gmbh, Tettnang
„Neue Wege für den Blick auf‘s Mehr: Mehr Zeit = mehr Energie = mehr Erfolg", Dr. Elfrieda Müller-Kainz

04.11.2008 EADS Deutschland GmbH, Immenstaad
„Wie Utopien Spuren hinterlassen – vom Land der Ideen zum Land der Taten", Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dieter Spath

18.06.2008 Köber GmbH, Owingen
„Pessimisten küsst man nicht – über den positiven Umgang mit sich selbst, mit Mitarbeitern und mit Kunden", Karl-Ludwig Oehler

Kontaktdaten:

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB), Leutholdstraße 30, 88045 Friedrichshafen, T: +49 7541 38588-0, info@wf-bodenseekreis.de

Back to top